Ingeborg Griesenbeck

Übernahme der Geschäftsführung durch Ingeborg Griesenbeck nach tödlichem Unfall des Ehemanns Hugo Griesenbeck.

tuchweiss.jpg